Auslandssemester in Wien

Ich habe meine Frankfurter Uni verlassen und mache nun für die nächsten Monate ein Auslandssemester in Wien. Ich bin letzte Woche in diese tolle Stadt gezogen, habe schon einige hier erkundet und freue mich auch wahnsinnig auf die Zeit hier in Österreich.

Warum Wien ?

Ich habe mich für Wien entschieden, da ich unbedingt in eine große Metropole wollte. Außerdem habe ich bis jetzt nur tolle Erzählungen über diese Stadt gehört, die ich bis jetzt auch nur bestätigen kann. Zum anderen liegt es natürlich auch an meinem Studium. Da ich im Schwerpunkt Management und Marketing studiere bietet mir Wien die besten Kurse und Möglichkeiten. Ich bin schon so gespannt was ich in all der Zeit hier erleben werde.

Wien glutenfrei

Auch in dieser Hinsicht kann ich bis jetzt nur positives berichten. Die Supermärkte haben eine passable Auswahl an glutenfreien Produkten, auch mal andere die ich sonst so aus Deutschland kenne. Vor allem haben mich aber Restaurants und Kaffeehäuser beeindruckt. Zum einen erhält man eine super Auskunft über glutenfreie Gerichte (jeder weiß was das bedeutet) und ist eben so meistens auf der Karte vermerkt, zum anderen sind sie sehr gastfreundlich und es besteht die Möglichkeit sehr viele Gerichte glutenfrei zuzubereiten. Selbst in  den Kaffeehäusern gibt es mehr als eine Sorte glutenfreier Torten und Kuchen, die wirklich super schmecken.

Die Wiener Melange habe ich natürlich auch schon ausprobiert und kann sie nur weiterempfehlen 😀 In den nächsten Monaten werde ich euch vieles weitere über die glutenfreien, sportliche und kulturellen Möglichkeiten in Wien berichten. Ich hoffe ihr freut euch genauso wie ich. Eine wunderschöne Zeit für euch alle !

Schreibe einen Kommentar