glutenfreier Schokoladen Brownie

 Weil man nicht immer nur sehr gesund essen kann und es einfach Tage gibt an denen man mal eine süße Sünde braucht, mein Muss für heute: glutenfreier Schokoladen Brownie.

Ihr kennt das sicher, manchmal ist einfach alles sehr anstrengend und ihr gebt täglich euer Bestes. Egal ob es um Beruf, Beziehung, Studium oder Sport geht, man will immer sein Bestes geben. Ich denke das ist eine gute Einstellung, denn nur durch viel Arbeit, Fleiß und auch Schweiß, kann man dies beste Version von sich selbst werden. Und so auch vollkommen zufrieden mit sich und der Welt sein. Dieses Gefühl gibt mir unheimlich viel Selbstvertrauen und Glück.

Aber es ist auch sehr wichtig sich ab und zu mal einen kleinen Ausreißer zu gönnen. Einfach mal eine kleine Pause vom zwar schönen aber auch oft sehr stressigen Alltag machen. Anders halte ich es zumindest nicht durch. Ich bin auch oft sehr perfektionistisch, möchte alles auf einmal und am liebsten die ganze Welt in einem Tag erobern. Nur leider funktioniert das nicht! Es ist ein langer aber auch schöner Prozess bei dem einem viel abverlangt wird. Aber ich bin davon überzeugt das es sich lohnt.

Motivation

Damit ich immer wieder die Kraft und die Motivation finde für meine Ziele und Wünsche jeden Tag aufs neue zu kämpfen, gönne ich mir auch ab und zu mal ein kleine Pause. Heute zum Beispiel mit dem glutenfreien Schokoladen Brownie von „fria“ einfach aus dem Eisfach holen, auftauen und fertig. Ihr müsst nicht jeden Tag super sportlich sein um eine tolle Figur zu haben, macht Pausen denn sie lohnen sich. Ihr könnt mit viel mehr Kraft und Motivation weiter trainieren. Und so werdet ihr auch viel schneller Erfolge sehen, denn so bleibt ihr am Ball.

Tipp

Mein Tipp an euch: lasst euch nicht stressen und beeinflussen. Vor allem nicht von den all zu perfekten Bilder auf Instagram und Co. Nicht alles ist immer gold was glänzt. Auch das Leben der Blogger ist nicht immer ausnahmslos schön, aber sie nehmen  sich halt das Beste vom Tag heraus und zeigen es euch, denn wer will schon depressive und demotivierende Bilder und Videos sehen. Falls ihr mir nicht glaubt, schaut euch einfach mal eines der neusten Videos von Casey Neistat auf YouTube zu diesem Thema an: https://www.youtube.com/watch?v=sVnI_2JgXGY !

Lasst euch einfach von den vielen Inhalten aus Instagram, YouTube und Co inspirieren aber nicht stressen. Verbessert euch jeden Tag, aber setzt euch nicht unter Druck, denn jeder geht seinen Weg und der ist genau richtig für ihn. Ich selber habe schon oft die Erfahrung gemacht, wenn ich mich selber zu sehr unter Druck setze und einem utopischen Ideal nach eifere, werde ich nicht glücklicher sondern nur unzufriedener. Denkt daran es geht nicht alles von heute auf morgen aber euer Tempo ist genau richtig und der Weg zu eurem Ziel ist viel wichtiger als das eigentliche Erreichen. Alles Schritt für Schritt dann klappt das auch!

Also haltet durch, gönnt euch ab und zu mal was und habt einen wundervollen Tag. Seid gut zu euch !

Schreibe einen Kommentar