glutenfreie Vollkornnudeln mit Hackfleisch und Gemüse

Heute gab es bei mir glutenfreie Vollkornnudeln mit Hackfleisch und Gemüse. Es muss nicht immer Reis als Beilage sein, deshalb heute mal ein Gericht mit glutenfreien Nudeln. Die sind nicht nur sehr lecker sondern sind ebenfalls eine gute Möglichkeit viel Kraft für den Tag zu bekommen. Die Zubereitung ist auch ganz unkompliziert.

Zutaten:

-150g glutenfreie Vollkornnudeln

-1/2 Lauch

-eine Paprika

-150g Rinder Hackfleisch

-Oliven Öl, Salz, Pfeffer und italienische Kräuter

Zubereitung:

Zu aller erst kocht ihr die Nudeln so wie es auf der Verpackung beschrieben ist. Danach scheidet ihr die Paprika und den Lauch in kleine Stücke. Danach bratet ihr als erstes das Hackfleisch mit etwas Oliven Öl, Salz und Pfeffer in der Pfanne an. Wenn es schön angebraten ist, gebt ihr die geschnitten Paprika und Lauch dazu. Zum Schluss gebt ihr noch die fertig gekochten Nudeln dazu und würzt es erneut mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern. Nur noch auf den Teller und so schnell habt ihr ein leckeres, gesundes und proteinreiches Mittagessen.

Ich wünsche euch guten Appetit. Ich achte immer sehr darauf, dass mein Essen mein Training unterstützt. Deshalb ist es mir sehr wichtig das es vor allem gesund, proteinreich und nahaft ist. Denn ich habe jeden Tag ein volles Programm mit Lernen, Uni, Sport und natürlich noch alle anderen schönen Dinge die ich gerne mache. Dafür brauche ich ganz viel Kraft und mit einem kleinen Salat zu Mittag halte ich das gar nicht aus. Ich hoffe ihr nehmt euch das zu Herzen, denn wenig essen bringt euch nicht weiter. Wenn ihr dauerhaft Gewicht verlieren wollt oder einfach gesünder und fiter werden wollt, esst bewusst und genug. Denn nur so könnt ihr eurer Bestform in jedem Bereich eures Lebens erreichen.

Ich wünsche euch einen tollen Tag und viel leckeres Essen. Alles liebe 🙂

Schreibe einen Kommentar